D 38 Amt Rammelburg, 1524-1808 (Bestand)[Location: Wernigerode]

Archive plan context

 

Information on identification

Ref. code:D 38
Benutzungsort:Wernigerode
 

Form-/Inhaltsangaben

Title:Amt Rammelburg
Period/Date (detailed):1524 - 1818
Running meters:14.20
Finding aids:Findbuch (online recherchierbar)
Registraturbildner:Im 15. Jahrhundert erwarben die Grafen von Mansfeld die Lehnsherrschaften Rammelburg und Wippra, die 1506 zu einem Amt vereinigt wurden. Seit dem Ende des 16. Jahrhunderts ist das Amt so gut wie dauerhaft verpfändet gewesen. 1808 ging die Landeshoheit durch Vertrag vom Königreich Sachsen an das Königreich Westphalen über. 1815 kam das Amt komplett an Preußen.
Bestandsinformationen:Der Bestand enrthält vorwiegend Archivalien, die vom Amtsgericht Wippra abgegeben worden sind. Die beim späteren Gut Rammelburg verbliebenen Akten des verpfändeten Amtes Rammelburg wurden als Depositum (siehe E 46 Rammelburg) an das Landeshauptarchiv gegeben.
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
E 46 Amt Rammelburg, 1185-1901 (Bestand)
 

URL for this unit of description

URL:http://recherche.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=953322
 
 
Home|Login|de en fr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt :: Online research
Search
Last search result
Workbooks
How do I research?