D 28 Amt Merseburg, 1474-1867 (Bestand)[Location: Wernigerode]

Archive plan context

 

Information on identification

Ref. code:D 28
Benutzungsort:Wernigerode
 

Form-/Inhaltsangaben

Title:Amt Merseburg
Period/Date (detailed):(1474) 1538 - 1867
Running meters:45.30
Finding aids:Findbuch von 1914 (online recherchierbar)
Registraturbildner:Das Amt Merseburg ging aus dem bischöflichen Küchengut hervor. 1815 kam das mit allen dazugehörigen Ortschaften an Preußen.
Bestandsinformationen:Nach Auflösung des Amtes und der Patrimonialgerichte gelangten die Archivalien über die Regierung Merseburg an das heutige Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt.
Zusatzinformationen:siehe auch: Sächsisches Hauptstaatsarchiv Dresden
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
A 30a III Anhang Hochstift und Fürstentum (Sachsen-) Merseburg. Akten verschiedener Stiftsbehörden, 1609-1784 (Bestand)

siehe auch:
A 30a I Hochstift und Fürstentum (Sachsen-) Merseburg. Verschiedene ältere Behörden, 0973-1815 (Bestand)

siehe auch:
A 30a II Hochstift und Fürstentum (Sachsen-) Merseburg. Kammerakten, 1529-1819 (Bestand)

siehe auch:
A 30a III Hochstift und Fürstentum (Sachsen-) Merseburg. Stiftsregierung, 1527-1817 (Bestand)

siehe auch:
A 30b I Hochstift Naumburg und Fürstentum Sachsen-Zeitz, 1507-1816 (Bestand)

siehe auch:
A 30a II, I .05.01. Amt Merseburg, 1700-1815 (Gliederungsgruppe)

siehe auch (GR):
H 43 Gutsarchiv Bündorf, 1540-1905 (Bestand)

siehe auch (GR):
H 71 Gutsarchiv Frankleben, 0874-1940 (Bestand)

siehe auch (GR):
H 131 Gutsarchiv Kriegstedt, 1650-1945 (Bestand)

siehe auch (GR):
H 143 Gutsarchiv Löpitz, 1842-1900 (Bestand)

siehe auch (GR) (1576-1841):
H 25 Gutsarchiv Benndorf, 1633-20. Jh. (Bestand)

siehe auch (GR):
H 204 Gutsarchiv Schkopau, 1609-1942 (Bestand)
 

URL for this unit of description

URL:http://recherche.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=4910
 
 
Home|Login|de en fr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt :: Online research
Search
Last search result
Workbooks
How do I research?