H 162 Gutsarchiv Neukirchen, 1794-1861 (Bestand)[Location: Wernigerode]

Archive plan context


Identifikation

Signatur:H 162
Benutzungsort:Wernigerode

Form-/Inhaltsangaben

Titel:Gutsarchiv Neukirchen
Laufzeit/Datum (detailliert):1794 - 1861
Laufmeter:0.10
Findhilfsmittel:Findbuch von ca. 2000 (online recherchierbar)
Registraturbildner:Neukirchen gehört zur Gemeinde Schkopau, Saalekreis, Sachsen-Anhalt.

Neukirchen gehörte am Ausgang des Mittelalters zum Amt Lauchstädt, das die Bischöfe von Merseburg 1370 pfandweise erwarben und 1444 in ihre Landesherrschaft überführten. Mit dem Hochstift, das seit 1561 als Nebenland zu Kursachsen gehörte und 1657–1738 als Herzogtum Sachsen-Merseburg nochmals Eigenständigkeit erlangte, kam es 1815 an Preußen, wo es 1816–1945 der Provinz Sachsen zugeordnet war.

Im Pfarrdorf Neukirchen existierte Anfang des 19. Jahrhunderts ein Rittergut als Allodium, in dem drei zuvor getrennte Besitzungen zusammengefasst waren: das ursprüngliche Rittergut, ein Sattelhof sowie Güter zu Röpzig und Neukirchen. Das Rittergut war schon im 18. Jh. in bürgerlichem Besitz. Genannt werden 1766 und noch Ende des 18. Jahrhunderts eine Familie Böhmer, 1839 und noch 1854 eine Familie Sandner und 1880 ein Heinrich Schottelius. 1899 befand sich das Rittergut im Besitz von Georg von Zimmermann. Nach seinem Tode wurde es seit ca. 1929 vom Zimmermannschen Hauptgut in Benkendorf aus verwaltet und verblieb bis zur Enteignung im Zuge der Bodenreform 1945 in Familienbesitz.

Zum Rittergut gehörten 1825 das Patrimonialgericht über einen Teil des Dorfes Neukirchen einschließlich eines Kohleschachts. Der übrige Teil des Dorfes stand unter der Gerichtsbarkeit des Amtes Lauchstädt, die Pfarrkirche unter der Kollatur des Domstifts Merseburg.
Zusatzinformationen:Literatur:
Adelsarchive im Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt. Übersicht über die Bestände, bearb. von Jörg Brückner, Andreas Erb und Christoph Volkmar (Quellen zur Geschichte Sachsen-Anhalts; 20), Magdeburg 2012.
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
D 22 Amt Lauchstädt, 1555-1875 (Bestand)
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL:https://recherche.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=4757
 

Social Media

Share
 
Home|Login|de en fr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt :: Online research