Db 14 Berg- und Talgericht Halle (auch Stadtgericht Halle), 1424-1881 (Bestand)[Location: Magdeburg]

Archive plan context

 

Information on identification

Ref. code:Db 14
Benutzungsort:Magdeburg
 

Form-/Inhaltsangaben

Title:Berg- und Talgericht Halle (auch Stadtgericht Halle)
Period/Date (detailed):1424 - 1881
Running meters:60.89
Finding aids:Findbuch 1943 (online recherchierbar)
Registraturbildner:1712 erfolgte die Vereinigung von Schöppenstuhl und Berggericht, zu dem 1722 auch das Talgericht gelegt wurde, ab da Bezeichnung Berg- und Talgericht, an dessen Stelle 1783 ein Stadtgericht eingerichtet wurde.
Bestandsinformationen:Das Repertorium wurde um 1943 unter der Leitung von Haarnagel durch Frl. Böttcher angefertigt. Als Grundlage dienten ältere Repertorien, die offenbar abgeschrieben wurden, ohne daß in jedem Falle eine Kontrolle der Akten erfolgte. Für dieses Verfahren, auf das u. a. größere Differenzen in Titel A XV A schließen lassen könnten, sind wohl die Kriegsverhältnisse verantwortlich zu machen. Um 1950 wurden durch Frl. Schreibner und Hr. Papendieck kleinere Nachträge eingearbeitet. Hinweis: Ergänzend sind neben den Beständen der Abt. A auch die in Frage kommenden ersten Reposituren der Abt. F (Bergarchiv) heranzuziehen. Vgl. im übrigen Gesamtübersicht, Bd. IV, S. 255f.: Rep. Db Halle
 

Related units of description

Related units of description:siehe auch:
F 24 Oberbergamt Halle. Spezialia: Thalamt Halle, 1631-1930 (Bestand)

siehe auch (GR):
A 9c XVa Kriegs- und Domänenkammer zu Magdeburg. Amt der Stiftsschreiberei Halle, 1658-1805 (Bestand)
 

URL for this unit of description

URL:http://recherche.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=5030
 
 
Home|Login|de en fr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt :: Online research
Search
Last search result
Workbooks
How do I research?