Z 6 Anhaltisches Gesamtarchiv. Neue Sachordnung, 1307-17. Jh. (Bestand)[Location: Dessau]

Archive plan context

 

Information on identification

Ref. code:Z 6
Benutzungsort:Dessau
 

Form-/Inhaltsangaben

Title:Anhaltisches Gesamtarchiv. Neue Sachordnung
Period/Date (detailed):1307 - 1618
Running meters:28.10
Finding aids:Findbuch 1988, überarbeitet 2014 (online recherchierbar)
Registraturbildner:Der Bestand Anhaltisches Gesamtarchiv vereinigt die Überlieferung der anhaltischen Fürstentümer und Gesamt-Anhalts mit den verschiedenen behördlichen und personengebundenen Provenienzen bis zur Teilung von 1603. Wie im Teilungsvertrag festgelegt, blieb das Gesamtcorpus weitgehend erhalten, einzelne Archivalien wurden den jeweiligen Linien zugeordnet. Um 1700 erschloss man diese Überlieferung in systematisch gegliederten Repertorien neu.
Aus diesen begann nach 1900 der damalige Leiter Hermann Wäschke, die Urkunden sowie die Sal-, Amts- und Lehnbücher und die Lutherhandschriften herauszulösen, führte diese Arbeit jedoch nicht bis zu Ende durch. Sein Nachfolger Reinhold Specht führte die Auflösung des Bestandes fort, indem er unter dem Namen "Neue Sachordnung" einzelne Schriftstücke aus ihrem Aktenzusammenhang riss und alphabetisch nach Absendern, in einigen Fällen auch nach Orts- und Sachbetreffen ordnete. Damit wurden zahlreiche Zusammenhanginformationen wie Verwaltungsstruktur, Sachbezüge und Dateierungen vernichtet. Da auch diese Maßnahme nicht zu Ende geführt wurde, verblieb ein beträchtlicher Teil der Archivalien in der Alten Ordnung.
Der Bestand wurde im Zweiten Weltkrieg ausgelagert und in das Archivlager Goslar verbracht und dort 1988 auf Grundlage älterer Angaben verzeichnet. Die der Neuen Sachordnung zugrunde liegenden Betreffe wurden in alphabetischer Reihung ohne Gliederung aufgeführt.
Bestandsinformationen:Im Jahr 2014 wurde der Bestand einer partiellen Neubearbeitung unterzogen, in der Namen und Begriffe vereinheitlicht und eine Gliederung eingeführt wurde. Da eine Autopsie der umfangreichen Überlieferung nicht zu leisten war, musste eine Neugliederung von den teilweise sehr unzulänglichen und v.a. zu den eigentlichen Sachbetreffen wenig aussagekräftigen Betitelungen ausgehen, so dass nur ein Teil der Akten in eine sachthematische Ordnung gebracht werden konnte. Die meist lediglich nach Absendern und Empfängern betitelten Verzeichnungsangaben wurden (soweit erkennbar) nach den persönlichen Merkmalen der Absender wie Funktion, territoriale Zugehörigkeit oder Beruf geordnet.
Zusatzinformationen:Die Verfilmung (Nr. 1 - Nr. 1748) erfolgte im Jahr 1970 und 1978 im Archivlager Goslar.
 

Related units of description

Related units of description:Z 4 Anhaltisches Gesamtarchiv. Alte Ordnung, 0943-1802 (Bestand)

Z 4, 12. Korrespondenzen, 1552 (Gliederungsgruppe)

Z 4 V Briefwechsel, Lehensangelegenheiten, Abhandlungen und sonstige Angelegenheiten, 1273-1700 (ca.) (Gliederungsgruppe)
 

URL for this unit of description

URL:http://recherche.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=1259621
 
 
Home|Login|de en fr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt :: Online research
Search
Last search result
Workbooks
How do I research?