C 129 Alsleben Amtsgericht Alsleben, 1778-1952 (Bestand)[Location: Merseburg]

Archive plan context


Information on identification

Ref. code:C 129 Alsleben
Benutzungsort:Merseburg

Form-/Inhaltsangaben

Hinweis:Der Bestand enthält Archivgut, das personenbezogenen Schutzfristen gemäß § 10 Abs. 3 Satz 2 ArchG LSA unterliegt und bis zu deren Ablauf nur im Wege einer Schutzfristenverkürzung gemäß § 10 Abs. 4 Satz 2 ArchG LSA oder eines Informationszuganges gemäß § 10 Abs. 4a ArchG LSA zugänglich ist.
Title:Amtsgericht Alsleben
Dimensions W x H (cm):(1778 - 1825) 1829 - 1952
Running meters:2.95
Finding aids:Findkartei von 1970, Überarbeitung 1991 bis 2013, Findbuch 2014 (online recherchierbar)
Registraturbildner:Aus dem 1821 im Bezirk des alten Landgerichtes Eisleben gebildeten Gerichtsamt Alsleben ging um 1835 eine Gerichtskommission des Land- und Stadtgerichtes bzw. Kreisgerichtes Eisleben hervor. 1879 wurde in Alsleben ein Amtsgericht begründet. Der Alslebener Gerichtssprengel umfasste das Anhalt-Bernburg-Schaumburgische Amt Alsleben-Zeitz und einige Patrimonialgerichte; 1879 übernahm die frühere Gerichtskommission Könnern das Gebiet um Neubeesen. 1943 wurde der Alslebener Amtsgerichtsbezirk mit dem Sprengel des Amtsgerichtes Könnern vereinigt.
Bestandsinformationen:Der im damaligen Staatsarchiv Magdeburg 1970 verzeichnete Bestand gelangte 1994 zuständigkeitshalber in das neu gegründete Landesarchiv Merseburg (jetzt Abteilung Merseburg des Landesarchivs Sachsen-Anhalt). Die Findkartei wurde bis 2013 überarbeitet und ergänzt und steht seit 2014 als Online-Findbuch zur Recherrche im Internet bereit.
 

URL for this unit of description

URL: http://recherche.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=3702
 
Home|Login|de en fr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt :: Online research