E 146 Reinhold Specht, 1924-1960 (Bestand)[Location: Dessau]

Archive plan context

 

Information on identification

Ref. code:E 146
Benutzungsort:Dessau
 

Form-/Inhaltsangaben

Title:Reinhold Specht
Period/Date (detailed):1924 - 1954
Findbuch (PDF):siehe unten unter »Dateien«
Weitere Hilfsmittel (PDF):siehe unten unter »Dateien« Lebenslauf
Running meters:0.30
Finding aids:Findbuch 1999, Nachtrag 2011 (online recherchierbar)
Registraturbildner:1893 als Sohn eines Lehrers geboren, studierte Reinhold Specht in Leipzig, Halle und Heidelberg Geschichte, Germanistik und lateinische Philologie und wurde 1920 in den anhaltischen Schuldienst übernommen. Nach dem Tod von Theodor Schulze wurde er 1926 zum Leiter des Staatsarchivs in Zerbst ernannt und führte dieses Amt in Personalunion mit der Leitung des Zerbster Stadtarchivs. In seine Amtszeit fällt die Etablierung des Provenienzprinzips für die neu hinzukommenden Bestände der Jahre nach 1848, aber auch die Auflösung der alten Ordnung des Gesamtarchivs durch die Einführung einer fachlich hochproblematischen so genannten "Neuen Sachordnung", die er wegen seiner Einberufung zur Wehrmacht nur partiell durchsetzen konnte. Nach dem Krieg ging Specht als Leiter der Abteilung Dokumente an das Museum für Deutsche Geschichte in Berlin. Anhalt blieb er als Landeshistoriker und Verfasser einer Vielzahl einschlägiger Bibliographien, Editionen und Monographien verbunden. Reinhold Specht starb im Mai 1960 in Berlin.
Bestandsinformationen:Briefwechsel.- Leitung des Staatsarchivs in Zerbst.- Ausarbeitungen zur anhaltischen Landesgeschichte, insbesondere zur Geschichte des Stifts Gernrode.
 

Related units of description

Related units of description:Z 290 Staatsarchiv Zerbst, 1836-1942 (Bestand)
 

Files

Files:
  • E_146--Findbuch.pdf
  • E_146--Lebenslauf.pdf
 

URL for this unit of description

URL:http://recherche.landesarchiv.sachsen-anhalt.de/Query/detail.aspx?ID=196183
 
 
Home|Login|de en fr
Landesarchiv Sachsen-Anhalt :: Online research
Search
Last search result
Workbooks
How do I research?